Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie meine Webseite besuchen oder mir eine Mail zusenden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz sind im Folgenden in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Kap. 1, Art. 6 Abs. 1, lit. b DS-GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Dabei werden die personenbezogenen Daten auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet gemäß Kap. 2, Art. 5 DS-GVO.

Ich erfasse und verarbeite die folgenden personenbezogenen Daten:

Datenerfassung auf meiner Webseite
Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch meinen Webseitenbetreiber www.webgo.de. Mit meinem Webseitenbetreiber habe ich eine Datenverarbeitungsvereinbarung gemäß Kap. 4, Art. 28, 29 DS-GVO geschlossen, um sicherzustellen, dass er auch nur die aufgeführten Daten für mich speichert und verarbeitet.
Bei den automatisch erfassten Daten des Webseitenbetreibers handelt es sich vor allem um technische Daten (Server Log-Files) wie z.B. Referrer-URL, IP-Adressen, verwendetes Betriebssystem und Hostname des zugreifenden Rechners, Typ des Internetbrowser oder Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie meine Webseite betreten. Dabei werden alle personenbezogenen Daten wie zum Beispiel die IP-Adresse nur teilweise gespeichert und lassen keine nachträgliche Rekonstruktion zu.

Meine Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die automatisch durch den Webseitenbetreiber erhoben werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Die Nutzung meiner Webseite ist ohne Angaben oder Erfassung personenbezogener Daten möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, die o.g. Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Datenerfassung bei zugesandten Mails
Wenn Sie mir eine Mail zusenden, werden Ihre in der Mail angegeben Daten gespeichert. Dies können Ihre Mailadesse oder Ihre persönlichen Angaben wie Name, Vorname, Adresse, Telefon- oder Telefaxnummern sein.

Soweit durch Ihre Mailzusendung personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Alle Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wie lange speichere ich Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn ich Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötige, werden diese gelöscht. Zum Beispiel, wenn Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung des ursprünglichen Erfassungszwecks nicht mehr verwendet oder aufbewahrt werden müssen, wenn ich Grund zur Annahme habe, dass die gespeicherten personenbezogenen Daten nicht mehr gültig oder falsch sind, oder in bestimmten Fällen, in denen Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen haben.

In manchen Fällen liegen rechtliche oder behördliche Auflagen vor, aufgrund derer ich verpflichtet bin, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. In solchen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten für den entsprechenden Zeitraum gespeichert oder es ist unter Umständen erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren. In diesen Fällen werden Ihre Daten für den dann erforderlichen oder festgelegten Zeitraum aufbewahrt.

Wofür nutze ich Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten nutze ich zur Führung, Verwaltung, Entwicklung und Förderung meines Unternehmens (einschließlich meiner Services), insbesondere meiner Beziehung zu Ihnen, wie zum Beispiel um Ihnen Informationen bereitzustellen, die Sie angefordert haben, oder für Marketingzwecke, wenn ich berechtigtes Interesse habe, Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die meiner Meinung nach von Bedeutung und von Nutzen für Sie sind.

Wie verwende ich Ihre personenbezogenen Daten?

Der Teil der Daten, die beim Besuch meiner Webseite erhoben wird, dient der fehlerfreien Bereitstellung der Webseite. Beim Besuch meiner Webseite wird Ihr Surf-Verhalten nicht statistisch ausgewertet und es werden auch keine Analyse-Werkzeuge eingesetzt. Daher speichere ich auch keine Cookies auf Ihrem Rechner.
Die von Ihnen per Mail übersandten personenbezogenen Seiten nutze ich, um auf Ihre Anfragen und Wünsche antworten zu können und um Ihnen alle notwendigen und wichtigen Informationen zukommen zu lassen, die Sie von mir und über meine Services benötigen.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Auskunftsrecht (Kap. 3, Art. 15 DS-GVO)
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Widerspruchsrecht (Kap. 3, Art. 21 DS-GVO)
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Berichtigungs-, Sperrungs- und Löschungsrecht (Kap. 3, Art. 16-18 DS-GVO)
Sie haben außerdem im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Datenübertragbarkeitsrecht (Kap. 3, Art. 20 DS-GVO)
Sie haben das Recht, Daten, die ich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht (Kap. 4, Art. 33 DS-GVO)
Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Bayern (https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Bayern.html?nn=5217144).

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Sabi.Fit
Sabine Nießen
Schloßbergweg 9
82057 Icking

Mobil: 0151 617 17 332
info/at/sabi-fit.de

Widerspruch gegen Werbe-Mails an mein Unternehmen

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien an mein Unternehmen wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Änderungen dieser Richtlinie

Diese Datenschutzerklärung gilt ab der Veröffentlichung auf der Webseite https://www.sabi-fit.de. Alle früheren Versionen dieser Datenschutzerklärung werden dadurch unwirksam. Zukünftige Änderungen der Datenschutzerklärung werden auf meiner Webseite veröffentlicht. Kontaktieren Sie mich wenn erforderlich jederzeit. Bitte überprüfen Sie die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen.

Letzte Aktualisierung: 01 Mai 2019